Arzt-Patienten-Seminar - 24.04.2013

Im voll besetztem Saal des Predigers referierten die Chefärzte vom Ostalbklinikum Aalen Prof. Dr. G. Kleber und Prof. Dr. M. Siech.
Nach der Begrüßung der Vorsitzenden der Selbsthilfegruppe COMO, Evelyn Riedl sprach Herr Reuter vom Amt für Familie und Soziales sowie Herr Traub vom Amt für Familie und Soziales von Aalen.
Es waren auch Gäste bis vom Saarland angereist. Vorab gab es auch Informationen an verschiedenen Ständen. Es wurden auch bioelektrische Impedanz Messungen durchgeführt.
Prof. Dr. Kleber referierte über die Diagnostik, Vorsorge und Impfausweis. Medikamentenspiegel im Blut und das Calcprotectin, Neue Medikamente.
Prof. Dr. M. Siech zeigte eine sehr interessante Power Point –Präsentation über eine laparoskopische Bauchoperation. Engstellen, Fisteln und Enddarmentfernung.
Beide Referenten haben hervorragende Vorträge gehalten.
Es wurden zum Schluss noch Fragen an die Referenten gestellt.
Frau Riedl verabschiedete die Referenten mit einem Geschenk.

Informationen zur SHG COMO unter tel. 07171/795150 oder www.como-gmuend.de